TopM net7 Fragen & Antworten

Wir beantworten Ihnen gerne alle offenen Fragen zu unserer innovativen Branchenlösung TopM net7. 

 

Unsere Erfahrung für Ihr Geschäft

Bei TopM sind Sie mit Ihren Fragen und Branchenanforderungen bestens aufgehoben. Unsere Experten stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren

Fragen & Antworten

Wird ein SQL Server benötigt?

TopM verfügt über eine eigenentwickelte objektorientierte Datenbank, welche im Standard mit ausgeliefert wird. Dadurch ist ein SQL Server nicht erforderlich, kann allerdings für Abfragen per OLE DB auf unsere Datenbank genutzt werden.

Kann das Customizing durch den Kunden durchgeführt werden?

Es werden alle Instrumente wie Reportgenerator, Formulargenerator, Maskeneditor, Parametrisierungen usw. im ausgeliefert, welche leicht zu erlernen sind. Dadurch kann das Customizing auch vom Kunden durchgeführt werden.

Bleibt die Update- / Releasefähigkeit durch das Customizing erhalten?

Das Customizing wird in einer separaten „Softwareschicht“ durchgeführt. Bei Updates wird nur der Programmkern überschrieben und das Customizing bleibt erhalten. Zusatzprogrammierung welche durch TopM durchgeführt werden, wird direkt in dem Softwarekern erweitert, sodass diese bei Weiterentwicklungen berücksichtigt werden. Der Kunde hat die Möglichkeit, in einem vorgegeben Bereich im Softwarekern eigenständig zu programmieren, welcher ebenfalls bei Updates erhalten bleiben.

Kann die TopM Software als Hosting eingesetzt werden?

Ja, die Software kann im TopM Rechenzentrum installieren werden und über das Internet mit der ASP Technologie genutzt werden. Dadurch werden Aufgaben wie Datensicherung, Updates, Serverkonfiguration usw. durch TopM durchgeführt.

Gibt es Standardschnittstellen zur Integration von externen Softwarelösungen?

Die TopM Software basiert auf einer offenen Datenbank, in welcher Standardschnittstellen enthalten sind. Dadurch können verschiedene Lösungen wie CAD, PDM, Webshop, MS Office, Datev, Speditionen, Tapi, Mapi usw. angebunden werden. Zudem besteht die Möglichkeit der direkten Kommunikation der Geschäftspartner über EDI, VDA, FTP, OFTP usw. Formate.

Ist eine Datenübernahme aus dem „Altsystem“ möglich?

Ja es können alle Stammdaten wie Adressen, Artikel, Lagerbestände, Historien, Stücklisten, Arbeitspläne etc. übernommen werden. Dabei werden die Daten aus der bestehenden Software in eine lesbare Datei exportiert, Zuordnungstabellen programmiert und in die TopM Software importiert.

Wurde und wird die Software direkt von TopM entwickelt?

Es werden keine externen Programmfunktionen oder Sourcecodes eingebunden, sondern die komplette Programmierung erfolgt durch TopM. Dadurch steht TopM das komplette Entwicklungs-KnowHow zur Verfügung und die Kunden haben die Möglichkeit, direkt bei der Weiterentwicklung der Software mitzuwirken.

Infomaterial

Sie wollen mehr über unseren Leistungsumfang erfahren. Gerne senden wir Ihnen Informationen über unsere Produkte und Unternehmen zu.

Präsentation

Sie wollen unsere Softwarelösung live im Einsatz sehen? Gerne präsentieren wir Ihnen diese persönlich oder online per TeamViewer.

Chatten

Stellen Sie uns Ihre Fragen direkt und unkompliziert per Chat. Unser Team ist Montag bis Freitag von 09:00 - 17:00 Uhr für Sie da.