Mitarbeiter/in aus der Sanitätshausbranche

Share on facebook
Facebook
Share on xing
XING
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Wir suchen zur Unterstützung unseres Supports für die Warenwirtschaftslösung san6 Mitarbeiter aus der Gesundheitsbranche.

san6 ist eine Software für Leistungserbringer im Gesundheitswesen. Um unseren Kunden Support aus der Praxis bieten zu können suchen wir aktuell eine/n Mitarbeiter/in aus der Branche um Praxiswissen mit technischem Know-How zu verbinden.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Kundenbetreuung, vorrangig per Telefon und E-Mail für unsere Software san6
  • Kundenunterstützung bei Installationen vor Ort
  • Erstellung technischer Dokumentationen und Anwenderguidelines
  • Unterstützung unserer Entwicklung bei Qualitätssicherungsmaßnahmen
  • Durchführung von Schulungsmaßnahmen in unseren Schulungsräumen und vor Ort

Ihr Profil:

  • Sie haben ein gutes technisches Verständnis für Softwarelösungen.
  • Sie haben Erfahrungen in der Gesundheitsbranche, speziell im Sanitätshaus- oder Orthopädiebereich.
  • Kostenvoranschläge und Abrechnungen mit den Krankenkassen sind keine Fremdworte für Sie.
  • Sie besitzen kaufmännische Grundkenntnisse sowie Kenntnisse in der Installation, Konfiguration und Nutzung von Windows-Applikationen
  • Sie sind bereit in einem Team von 14 Mitarbeitern Herausforderungen anzunehmen
  • Sie verfügen über eine kundenorientierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Sie zeichnen sich durch hohe Einsatzbereitschaft und Eigeninitative aus

Nach einer mehrwöchigen Einarbeitungsphase, in der Sie mit unseren Produkten und Prozessen vertraut gemacht werden, betreuen Sie im Team eigenverantwortlich unseren Kundenstamm.

Mehr von TopM

Agenda TopM Anwendertag 06.06.2019

die Agenda für den TopM Anwendertag am 06. Juni 2019 steht und wir freuen uns, Ihnen diese unter folgendem Link mitteilen zu

net7 Webinar Chargenverwaltung

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Artikel chargenpflichtig führen können. Dabei werden sowohl die Einstellmöglichkeiten für die Chargenpflicht aufgezeigt, sowie die Einbindung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.